Internationale Brigaden Spanien – 2 Termine

Vor 80 Jahren begann der Kampf der Internationalen Brigaden an der Seite des spanischen Volkes gegen den Putsch, gegen Franco und damit auch gegen den deutschen Faschismus. Vorab 2 Terminhinweise:

80. Jahrestag der Gründung internationaler Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936 -1939

Im Oktober 1936 genehmigte die spanische Regierung die Aufstellung internationaler Brigaden zur Unterstützung des Kampfes gegen den Putsch der Franko-Faschisten.

VVN-BdA Rostock lädt ein zu einer Gedenkveranstaltung mit Liedern  der internationalen Brigaden und Filmausschnitten aus der Fernsehdokumentation „Hans Beimler – Kamerad“ in den Möckel-Saal des Peter-Weiss-Hauses Doberanerstrasse.

Freitag, 21.Oktober 2016, 17:00 Uhr, Eintritt frei

Filmaufführung „Fünf Patronenhülsen“

im LIWU, Saal Metropol, Barnstorfer Weg 4.

VVN –BdA Rostock lädt ein zum Besuch des packenden Bürgerkriegsdramas von DEFA –Regisseur Frank Beyer anlässlich des 80. Todestages des Spanienkämpfers Hans Beimler.

Die Schauspieler Erwin Geschonnek, Armin Mueller-Stahl, Ernst-Georg Schwill, Manfred Krug, Edwin Marian und viele andere zeichnen ein eindrucksvolles und international wertgeschätztes Porträt des Kampfes der internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939.

Die Aufführung des Filmes wird unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung MV.

Freitag, 2. Dezember 2016, 17:00 Uhr, Eintritt ist frei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.