Ostermarsch – Aufruf des Rostocker Friedensbündnisses

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

für unseren Ostermarsch morgen ab 15 Uhr, Treffpunkt Silohalbinsel im Stadthafen, ist alles bereit. Sie und Ihr sicher auch! Einige haben unseren Aufruf sogar durch ihre eigenen Verteiler weitergeschickt oder auf ihren Seiten eingestellt. Herzlichen Dank dafür!

Sogar am Wetter haben wir gearbeitet. Das muss auch gut sein, denn – was vielleicht noch nicht jeder weiß – zum Abschluss der Veranstaltung, am Matrosendenkmal, wird es eine Rote-Hand-Aktion gegen die Rekrutierung von Kindern geben. Insbesondere Kinder sind herzlich eingeladen, mit den Abdrücken ihrer rot eingefärbten Hände ihre Meinung zum Missbrauch von Kindern als Soldaten zum Ausdruck zu bringen. Die gesammelten Handabdrücke werden an Politiker übergeben in der Erwartung, dass diese sich gegen Kindersoldaten einsetzen. Wir bemühen uns dazu derzeit beim Präsidenten der Bürgerschaft und beim Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock um einen Termin. Mehr zu der Aktion hier:

Red Hand Day Aktion in einer Grundschule in Dresden

Red Hand Day Aktion in einer Grundschule in Dresden

http://www.redhandday.org/

Unser Aufruf zum Ostermarsch noch einmal hier:

http://www.rostocker-friedensbuendnis.de/node/477

Wir sehen uns morgen im Stadthafen!

Mit den besten Grüßen

Rostocker Friedensbündnis

DFG-VK Mittleres Mecklenburg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.