Mahnung und Erinnerung an die Bücherverbrennung

“Wir fühlen uns berechtigt, aber auch verpflichtet, Sie alle aufzurufen, am Freitag, den 10. Mai 2013, dem 80. Jahrestag der Bücherverbrennung des Hitler-Regimes, ein deutliches Zeichen gegen nationalistische, rassistische Gesinnung zu setzen.” Autorinnen und Autoren des Rostocker BS-Verlages rufen in einem offenen Brief zur Mahnung und Erinnerung an den 80. Jahrestag der Bücherverbrennung des Naziregimes auf.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.